Startseite

Heilung
Wer braucht Heilung
Wie funktioniert Heilung

Über die Theta Healing Technik

Unser Unterbewusstsein
Theta Zustand

Glaubenssatzarbeit
Sieben Ebenen der Existenz
Die DNA
DNA Aktivierung
Muskeltest
Gehe einfach auf die Theta Reise


Theta Healing Ausbildung
Theta Healing Basisseminar
Theta Healing Aufbauseminar

Einzelsitzung


Crystal Layout
Chakren

Über mich



Kontakt
Links
Impressum

 

Heilung

Wer braucht Heilung?

Entgegen der landläufigen Meinung ist Heilung nicht etwas, das für Kranke, Kranke und Verletzte benötigt wird. Heilung ist ein fortlaufender Prozess. Heilung steht uns immer in Fülle zur Verfügung. Gesund sein ist ein natürlicher Seinszustand.

Von Natur aus haben wir alle die angeborene Fähigkeit, uns selbst zu heilen und im Leben zu gedeihen. Wenn wir uns quetschen, heilt die Wunde auf natürliche Weise. Aber die richtige Verbindung der Wunde würde den Heilungsprozess enorm verbessern. Genauso ist es dein Geburtsrecht, jederzeit " Frieden zu haben" und dein Leben mit vollkommener Integrität zu führen. Aber in Zeiten der Not, als Heiler, spielen wir die Rolle des Verbandes , um deine Heilung zu verbessern und dich in einen Zustand zu bringen, in dem du wieder in Frieden mit deinem Leben bist.

Wenn wir in einer Weise leben, die nicht vollständig mit dem Kern unseres Wesens in Resonanz ist, gibt uns die universelle Intelligenz eine sanfte Erinnerung. Erinnerungen entstehen zunächst in Form von emotionalen oder körperlichen Schmerzen . Aber aufgrund unserer eigenen Unempfindlichkeit und Trägheit ignorieren wir diese Zeichen einfach, weil sie zu diesem Zeitpunkt "erträglich" sind. Wir wählen uns unbewusst danach, auf verschiedenen, tieferen Ebenen zu leiden.

Wie oft hören wir Leute sagen: "Oh! Das ist jetzt ein Teil meines Lebens. Ich denke, ich muss damit leben! "? Wenn wir uns entscheiden, mit bestimmten Aspekten unseres Lebens zu "leben", was wir nicht erkennen, ist, dass wir schließlich einer größeren Katastrophe und einem Zusammenbruch unserer inneren Verfassung weichen. Wir selbst ebnen uns den Weg, uns selbst zu verlieren!

Unsere Leben sind eine Reihe von Erfahrungen. Jede Erfahrung kommt mit einem Zweck und einem Lernen. Ein Erlebnis ist von Natur aus neutral. Es ist unsere Wahrnehmung davon, die es "positiv" oder "negativ" macht . Es liegt an uns, unsere Erfahrungen entweder als Trittsteine ??für ein selbstbewussteres Leben zu nutzen oder mit jedem Tag, an dem es vorbei ist, zu treten.
Bild
Schau hinein! Wenn du fühlst, dass du über einen bestimmten 'Aspekt' deines Lebens unglücklich bist ... physische Bedingungen, Karriere, verschiedene Beziehungen, Entscheidungen / Entscheidungen oder irgendeinen anderen Aspekt in deinem Leben ... und wenn du fühlst, dass du gerne im Frieden wärst in Bezug auf diesen Aspekt deines Lebens würdest du gut daran tun, etwas Heilung zu bekommen.

Erkenne, dass das Unglück oder der Schmerz nur auf die Tatsache hindeutet, dass du mit deinem Kern nicht vollständig synchron bist. Das Heilen würde dir helfen, das großartigere Schema der Ereignisse zu verstehen und dir helfen, in Frieden und Ruhe durch dein eigenes Leben zu fließen!