Theta Healing Technik

Die DNA Aktivierung im Theta Healing


Spirale - Die DNA Aktivierung im Theta Healing

Die 12-Strang DNA Aktivierung im Theta Healingschafft die Verbindung zwischen der menschlichen genetischen Kodierung und dem Zugang zu allem Wissen durch die sieben Ebenen der Existenz . Zwölf hat die uralte Bedeutung von "Dein Wille geschehe", und dies scheint bedeutsam zu sein, wenn es darum geht, unsere Wahrnehmung darüber zu enthüllen, wer wir wirklich sind. Wir erinnern uns an unsere Geschichte und den Zweck, in dieser erstaunlichen Zeit hier zu sein. im Dienst des Schöpfer-All-Das-IST, der Energie, die durch die gesamte Schöpfung fließt.

Unser ursprünglicher genetischer Bauplan wurde vom Schöpfer-All-Dem-Sein entworfen, um viel mehr als nur eine Doppelhelix zu haben, und wir haben in dieser verringerten Kapazität bis vor kurzem gearbeitet. Das vollständige Komplement der chromosomalen Stränge wurde vor tausenden von Jahren durch genetische Modifikation getrennt. Wissenschaftler sind sich der zusätzlichen oder "latenten" Stränge sehr bewusst, die sie als "Müll" -DNA bezeichnen. Innerhalb des vollständig aktivierten 12-strängigen Individuums gibt es 100 von Strängen mit jeweils 200.000 Funktionen.

Im Jahr 1996 wurde der Theta-DNA-Aktivierungsprozess ursprünglich von Creator-All-That-IS an Vianna Stibal gelenkt, einem Heilpraktiker und medizinischen Intuitiven. Die Schöpfer-All-Das-IS-Information für Vianna war, dass die Aktivierung die Freisetzung von Toxinen unterstützen würde, unsere Fähigkeit zum Überleben von Umweltgiften stärken und der Menschheit helfen würde, die vielen vorhergesagten Krankheiten zu verhindern und ihnen Widerstand zu leisten 'Anschläge'. Die Aktivierung der Mitochondrien würde unsere Probleme viel schneller an die Oberfläche bringen und unsere psychischen Fähigkeiten enorm erweitern, da es die Energiequelle jeder Zelle ist. Dies würde uns dabei unterstützen, mit mehr verfügbarer Energie zu arbeiten.

Anfangs wurde die Aktivierung als zweistufiger Prozess beobachtet. Aber die Zeiten haben sich geändert. Die Aktivierung ist nur ein sehr schneller Prozess, aufgrund der Anzahl der Menschen, die in den letzten zwölf Jahren aktiviert wurden, der Verbreitung der Aktivierung durch die zelluläre Kommunikation von Mensch zu Mensch, der Beschleunigung der Lichtfrequenzen, die auf unseren Planeten kommen Energie der Erde, um jetzt unsere DNS zu aktivieren. Ich selbst habe seit 1998 mehr als 600 Menschen aktiviert und viele Studenten aus der ganzen Welt unterrichtet, um diejenigen zu aktivieren, die sie kennen. Und ich bin nur einer von Viannas vielen Studenten, die die Arbeit verbreitet haben. Vergessen wir auch nicht den Indigo und andere Kinder des Regenbogens , die mit mehr als einer Doppelhelix-Konfiguration geboren werden. Wir sind wirklich in Transformationszeiten!

Nach der Aktivierung:

1. Durch die Frequenzänderungen kann es zu einer Reinigung kommen, wodurch das freigesetzt wird, was nicht mehr physisch, mental, emotional und spirituell nützlich ist. [HINWEIS: Es ist eine gute Idee für Raucher, ihre Aktivierungen alle paar Monate überprüfen oder wiederholen zu lassen, da das Telomer zerstört werden kann.]

2. Deine Worte werden viel schneller deine Realität werden. Sei dir deiner Gedanken bewusst und wie du sie ausdrückst.

3. Du bist auf einer höheren Schwingungsebene und wirst neue Entscheidungen treffen, mit wem du dich verbinden kannst. Ihre Beziehungen können sich ändern, manchmal drastisch.

4. Ihr Ehepartner oder Partner kann sich spontan aktivieren, wenn Zellen mit Zellen sprechen.

5. Es kann grippeähnliche Symptome geben. Kunden haben berichtet, dass die Verwendung von Calcium und Zinkchelat hilfreich gewesen sei.

Ich habe festgestellt, dass die Erfahrung jeder Person in Bezug auf die Aktivierung einzigartig ist. Für mich begann eine immense Freisetzung von Schwermetallen und eine Zunahme meiner psychischen Fähigkeiten. Unter diesem Artikel sehen Sie sich "Vorteile der DNA-Aktivierung" an, da ich Erfahrungsberichte von einigen meiner früheren Kunden über ihre Erfahrungen mit der Aktivierung gesammelt habe.

Die DNA-Aktivierung ist ein liebevolles Geschenk des Schöpfers, das bedingungslos gegeben wird, um unserer Evolution zusätzliches Bewusstsein zu geben, zusammen mit vielen anderen Modalitäten, um unsere Heilung zu unterstützen. Es ist mit viel Demut und großem Respekt vor dem Schöpfer-All-Das-IST, dass ich dieses Geschenk Ihnen kostenlos mit Ihrem ersten einstündigen Termin biete.

Die Aktivierung der DNA

Im Folgenden finden Sie ein detaillierteres Verständnis der spirituellen, anatomischen und biologischen Funktionen des Aktivierungsprozesses.

Aus dem Schöpfer-All-Das-IST, kommt der Funke oder Impuls zur Erschaffung der Form. In der Form entzündet sich dieser Impuls im hinteren Augenbereich, der sich in der Mitte der Stirn befindet. Es ist bekannt als das "Hauptquartier", das "Urauge", "die Wurzeln des Himmels" oder "Wohnsitz (Haus) der Seele". Es ist, wo die perfekte Reflexion des Schöpfers-All-Das-IST 'Ein Ton oder Ton und Licht mitschwingen. Das "Ur-Auge" enthält den Bauplan für die gesamte Energie und Bewegung im Körper und enthält das aktivierende Prinzip des Geistes, das den Geist und alle elementaren Formen verbindet.

Wissenschaftlich ist es als Zirbeldrüse bekannt . Hier wird die Aktivierung der "latenten" DNA beobachtet - um unseren vollständigen genetischen Bauplan zu vervollständigen. Die Zirbeldrüse ist ein lichtempfindliches Organ und ein wichtiger Zeitmesser für den menschlichen Körper, da sie die zirkadianen Rhythmen und Schlafmuster beeinflusst (die Produktion des Hormons Melatonin freisetzt oder hemmt).

Innerhalb der Zirbeldrüse befindet sich eine Stammzelle, die in ihrem Kern dreiundzwanzig Chromosomenpaare hat. Um den Zellkern herum befindet sich die Energiequelle der Zelle, die Mitochondrien . Es hat auch seine eigenen DNA / Chromosomen. Jede Zelle im Körper hat diese Konfiguration (außer rote Blutkörperchen). Ein Chromosomenpaar besteht aus zwei langen, eng gewundenen DNA-Ketten (Desoxyribonukleinsäure), die einer Wendeltreppe ähneln. Diese Doppelhelixstruktur besteht aus zwei Seitenträgern, die aus Desoxyribose, einem einfachen Zuckermolekül, und einer Phosphorsäure, Phosphat, bestehen. Innerhalb des Zellkerns, in dem sich die DNA befindet, befinden sich vier verschiedene ringförmige Stickstoffbasen Bild (Adenin, Thymin, Cystin, Guanin) zwischen den beiden Seitenträgern, die gepaart sind, um die Integrität des genetischen Codes während der Zellteilung aufrecht zu erhalten. Durch die Regulierung von Wachstum, Reparatur, Replikation und Auflösung bestimmt die DNA die Form und Funktion einer Zelle.

DNA-Einheiten, Gene genannt, geben Erbinformation und Urcodierung weiter. Zusätzlich befindet sich an den Enden der Chromosomen eine Substanz namens Telomer, die ein Verheddern während der Zellteilung verhindert. Beweise zeigen, dass diese Endkappen eine biologische Uhrfunktion haben können, die möglicherweise das menschliche Leben verlängern könnte.